DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Yardi Systems, Inc. und die mit ihr verbundenen Gesellschaften („Yardi“) verpflichten sich zum Schutz der Privatsphäre von Personen und setzen sich dafür ein, das Vertrauen unserer Kunden („Yardi-Kunden“ oder „Kunden“) und anderer Nutzer von und Besucher auf Yardi-Websites (zusammenfassend „Besucher“) zu erlangen und aufrechtzuerhalten. Ein zentraler Aspekt dieser Aufgabe ist ein robustes Sicherheits- und Datenschutzprogramm, das die Datenschutzbelange im gesamten Produkt- und Dienstleistungsangebot von Yardi („Yardi-Dienste“ oder „Dienste“) ernst nimmt, einschließlich Daten, die von Yardi im Auftrag ihrer Kunden und deren Kunden im Zusammenhang mit unseren Diensten („Kundendaten“) gespeichert werden sowie personenbezogene Daten gemäß Definition der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie personenbezogene Daten gemäß Definition des California Consumer Privacy Act 2018 („CCPA“) (zusammenfassend „personenbezogene Daten“).

Betroffene Websites

Diese Datenschutzerklärung beschreibt unsere Datenschutzpraktiken in Bezug auf Informationen, die wir von Einzelpersonen („Sie“ oder „Ihre“) einholen, die www.Yardi.com sowie damit zusammenhängende Micro-Sites, mit Ausnahme von Yardis Internet Listing Service (ILS) Websites, besuchen, die auf diese Datenschutzerklärung verweisen (zusammenfassend „Yardi-Websites“). Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf Informationen, die wir von Personen erfassen, die die Yardi-Websites besuchen und/oder an Konferenzen und Veranstaltungen von Yardi teilnehmen oder auf andere Weise mit uns interagieren, z. B. durch den Besuch unserer Niederlassungen („Yardi-Veranstaltungen“). Wenn wir personenbezogene Daten auf den Yardi-Websites und auf Yardi-Veranstaltungen erfassen, geben wir Ihnen im Zusammenhang mit unserer spezifischen Erfassung und Nutzung der erfassten Daten (z. B. eine Anmeldeseite zu einer Veranstaltung oder einem Seminar) weitere Aufklärungshinweise. Zur Vermeidung von Missverständnissen weisen wir darauf hin, dass wir diese Verpflichtungen einhalten und etwaige zusätzliche Datenschutzerklärungen hiermit in diese Datenschutzerklärung aufgenommen sind. 

WICHTIGER HINWEIS: DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG GILT NICHT FÜR KUNDENDATEN. Die Geheimhaltungs-/Datenschutz- und weiteren Verpflichtungen von Yardi in Zusammenhang mit ihren Diensten und Kundendaten (die von Yardi-Kunden im Rahmen der von Yardi angebotenen Cloud-Dienste erfasst und kontrolliert werden) unterliegen ausschließlich den Vereinbarungen gemäß denen diese Dienste unseren Kunden bereitgestellt werden, einschließlich einer HIPAA-Vereinbarung für Geschäftspartner, falls zutreffend. Die gewöhnlichen Lizenznehmer von Yardi-Diensten sind Eigentümer von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Immobilienmanager (in dieser Datenschutzerklärung zusammenfassend als „Yardi-Kunden“ oder „Kunden“ bezeichnet). Yardi unterhält generell keine direkte Beziehung zu den Personen, auf die sich die Kundendaten unserer Kunden beziehen; Yardi hostet oder verarbeitet diese Daten lediglich im Auftrag unserer Kunden.

Wenn Sie Fragen zu den Datenpraktiken eines Yardi-Kunden haben, der die Dienste von Yardi nutzt, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, wenden Sie sich bitte direkt an den Yardi-Kunden. Wenn Sie sich an Ihren Immobilienmanager wenden möchten, suchen Sie einfach Ihre Wohnungsgemeinschaft im RentCafe auf – wählen Sie zuerst Ihre Stadt, worauf Sie eine Suche nach dem Hausnamen durchführen können. Sobald Sie Ihre Wohnungsgemeinschaft gefunden haben, werden Ihnen hilfreiche Informationen angezeigt (einschließlich Telefonnummer), die Sie verwenden können, um Ihren Immobilienmanager zu kontaktieren.

Nicht betroffenen Websites

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für personenbezogene Daten, die von Yardi-Kunden mithilfe von Yardi-Diensten erhoben wurden. Manche Yardi-Dienste beispielsweise ermöglichen Yardi-Kunden die Erstellung ihrer eigenen Websites und Anwendungen, die auf der Yardi-Plattform ausgeführt werden können. Solche Websites und Anwendungen unterliegen den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung des jeweiligen Yardi-Kunden.  Wenn Sie personenbezogene Daten an eine Website oder Anwendung übermittelt haben, die von einem Yardi-Kunden kontrolliert wird (z. B. die RentCafe-Bewohnerportale), und Sie Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Änderung oder Löschung dieser Kundendaten wahrnehmen möchten, richten Sie Ihren Antrag bitte direkt an den betreffenden Yardi-Kunden.

Yardi-Websites können auch Links zu den Websites Dritter enthalten. Die Datenpraktiken oder Inhalte dieser externen Websites unterliegen deren Datenschutzerklärungen und -hinweise. Yardi empfiehlt Ihnen die Prüfung der Datenschutzerklärungen oder -hinweise dieser externen Websites, damit Sie deren Datenpraktiken verstehen.

Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“)

Einige Länder, darunter auch Länder im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“), schreiben den Dateninhabern und Datenverarbeitern bestimmte Pflichten vor. Ein Unternehmen gilt als Dateninhaber, wenn es für die Bestimmung des Grundes und der Art der Verarbeitung der Daten zuständig ist, und als Datenverarbeiter gilt ein Unternehmen, das personenbezogene Daten im Auftrag eines Dateninhabers verarbeitet. Gemäß der DSGVO ist Yardi in Bezug auf Kundendaten der Datenverarbeiter und nicht der Dateninhaber. Yardi-Kunden sind Dateninhaber, das sie alle Entscheidungen darüber treffen, wie oder warum Kundendaten unabhängig davon, ob sie personenbezogene Daten enthalten oder nicht, verarbeitet werden sollen, so auch über eine Offenlegung oder Übermittlung an Dritte. Wenn personenbezogene Daten über Sie als natürliche Person durch oder im Auftrag eines Yardi-Kunden an einen Yardi-Dienst geschickt oder dort eingegeben wurden oder anderweitig von einem Yardi-Dienst im Auftrag eines Yardi-Kunden erfasst wurden und Sie Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Änderung oder Löschung dieser Kundendaten wahrnehmen möchten, richten Sie Ihren Antrag bitte direkt an den betreffenden Yardi-Kunden. Wenn ein autorisierter Yardi-Kunde die Aktualisierung oder Löschung der fraglichen Daten beantragt und der Kunde dies über die Dienste nicht selbst erledigen kann, werden wir der Bitte binnen 30 Tagen entsprechen.

California Consumer Protection Act („CCPA“) (kalifornisches Verbraucherschutzgesetz)

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie möglicherweise bestimmte Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten, wie in Cal. Civ. Code 1798.100 ff dargelegt. Der Paragraph „Persönliche Rechte“ in dieser Datenschutzerklärung befasst sich mit den für Kalifornien spezifischen Rechten, die für die unter der CCPA geregelten Informationen gelten, einschließlich des Rechts, Informationen über die von uns erfassten personenbezogenen Daten anzufordern und im Einklang mit den Bestimmungen des Gesetzes Zugang und Löschung dieser Informationen zu verlangen.  Bitte beachten Sie, dass ein Großteil dieser personenbezogenen Daten von Yardi im Namen seiner Kunden, für die das Unternehmen als Dienstleister fungiert, erfasst und gepflegt werden.  Infolgedessen gilt für solche Daten die Datenschutzrichtlinie der Kunden von Yardi, nicht diese Datenschutzerklärung.  Wenn Sie uns eine Anfrage in Bezug auf diese Daten stellen, werden wir Sie daher an den jeweiligen Yardi-Kunden (z. B. Immobilienverwaltungsgesellschaften) weiterleiten, in dessen Namen wir die Informationen speichern.

Canada Personal Information Protection and Electronic Documents Act („PIPEDA“)

Wenn zutreffend, erfolgt diese Datenschutzerklärung gemäß dem kanadischen Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten und elektronischen Dokumenten. Es gibt einige seltene Ausnahmen von den Verpflichtungen, die in dieser Datenschutzerklärung festgelegt sind.

Allgemeine Anfragen unterliegen der Aufsicht des Information and Privacy Commissioner of Canada, der für die Verwaltung der Datenschutzgesetze im privaten Sektor zuständig ist. Im Fall von Streitfragen in Datenschutzsachen fungiert der Commissioner auch als Ombudsmann. Der Information and Privacy Commissioner ist wie folgt zu erreichen:

Anschrift: 112 Kent Street, Ottawa, ON K1A 1H3
Telefon: (613) 995-8210
Gebührenfrei: (800) 282-1376
Fax: (613) 947-6850
TTY: (613) 992-9190
Website: www.priv.gc.ca/en/

Datenschutzgesetze anderer Gebiete

Diese Datenschutzerklärung unterliegt den Datenschutzgesetzen anderer, oben nicht beschriebener Gebiete, soweit diese anwendbar sind.

Rechte natürlicher Personen

Berichtigung der auf Yardi-Websites eingereichten personenbezogenen Daten

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erfasst und verarbeitet haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns über das Formular Datenschutzfeedback kontaktieren. Der Widerruf Ihrer Einwilligung wirkt sich weder auf die Rechtmäßigkeit der vor Ihrem Widerruf durchgeführten Verarbeitung aus, noch auf die rechtmäßige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus anderen rechtlichen Gründen außerhalb der Einwilligung.

Besucher, die ihre an eine Yardi-Website gesendeten personenbezogenen Daten berichtigen, aktualisieren, ändern oder löschen möchten, können zurück zur betreffenden Anmeldeseite oder zum Internet-Formular gehen und dort ihre Benutzer- oder Unternehmensdaten bearbeiten. Einige Informationen, die freiwillig eingereicht wurden und keine personenbezogenen Daten sind, beispielsweise Antworten auf Umfragen, werden generell in aggregierter Form zusammengestellt und können deshalb nicht korrigiert, aktualisiert, geändert oder gelöscht werden können. Für weitere Auskünfte oder bei Problemen mit dem Aufrufen Ihrer Daten von der entsprechenden Seite wenden Sie sich telefonisch unter der Nummer +1 (805) 699-2040 oder über unser Formular Feedback zum Datenschutz an uns. Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gesetzwidrig verarbeitet und einen solchen Verstoß nicht zu Ihrer angemessenen Zufriedenheit wiedergutgemacht haben, können Sie auch eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde Ihres Landes einreichen.

Ihr Recht auf Offenlegung von Informationen, die wir über Sie erfassen und weitergeben

Yardi hat sich verpflichtet, sicherzustellen, dass Sie wissen, welche Informationen wir über Sie erfassen.  In Bezug auf personenbezogene Daten, die wir erfasst haben, können Sie von uns folgende Informationen anfordern: 

  • Die Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben.
  • Für jede Kategorie:
    • Die Kategorien von Quellen, aus denen wir die personenbezogenen Daten erfasst haben
    • Die geschäftlichen oder gewerblichen Zwecke, für die wir die personenbezogenen Daten erfasst haben
    • Die Kategorien von Drittparteien, mit denen wir die Informationen ausgetauscht haben
  • Die spezifischen Informationen, die wir über Sie erfasst haben

Yardi auf solche Anfragen antworten, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist. In diesem Fall umfasst die Antwort den Zeitraum von 12 Monaten, der unserem Empfang der Anfrage vorausgeht.

Ihr Recht auf eine Beantragung der Löschung der von uns erfassten personenbezogenen Daten

Nach dem Eingang einer unter der DSGVO, dem CCPA oder einem anderen geltenden Datenschutzgesetz geregelten Löschungsanfrage in Bezug auf Yardi-Websites wird Yardi die von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten löschen, außer wenn ein legitimer geschäftlicher Zweck zur Aufbewahrung solcher Informationen vorliegt oder wenn diese unter folgenden Umständen notwendig sind: die Bereitstellung der von Ihnen geforderten Dienste, Erfüllung eines mit Ihnen eingegangenen Vertrags, Aufrechterhaltung der Funktionalität oder Sicherheit unserer Systeme, Erfüllung gesetzlicher Vorgaben oder Ausübung von Rechten unter geltendem Recht. Das Gesetz erlaubt uns auch, bestimmte Informationen für unseren ausschließlich internen Gebrauch aufzubewahren, jedoch nur in einer Weise, die mit dem Kontext vereinbar ist, in dem Sie uns die Informationen zur Verfügung gestellt haben oder die aufgrund Ihrer Beziehung zu uns angemessen Ihren Erwartungen entspricht.

Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten

Yardi hat in den letzten 12 Monaten keine personenbezogenen Daten an Dritte verkauft und wird dies auch in Zukunft nicht tun.

Wir verpflichten uns, Ihre Rechte zu respektieren

Wenn Sie irgendwelche der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Rechte ausüben, wird Yardi Sie weiterhin fair behandeln.  Das bedeutet insbesondere, dass Ihnen bei Ihrer Ausübung von Rechten unter dieser Datenschutzerklärung keinerlei Nachteile entstehen, wie z. B. Verweigerung von Sonderpreisen, Änderung von Preisen oder Gebühren für Waren oder Dienste, reduzierte Qualität von Waren oder Diensten im Vergleich zu anderen. 

Wie Yardi auf eine Anfrage zur Ausübung Ihrer Rechte reagiert

Bei individuellen Rechtsansprüchen unter dem CCPA wird Yardi Ihre Anfrage generell innerhalb von 45 Tagen nach Eingang der Anfrage beantworten; dies kann jedoch unter bestimmten Umständen auch länger dauern.  Bei individuellen Rechtsansprüchen unter dem GDPR wird Yardi Ihre Anfrage generell innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der Anfrage beantworten; dies kann jedoch unter bestimmten Umständen auch länger dauern.  Bei individuellen Rechtsansprüchen unter den geltenden Gesetzen wird Yardi Ihre Anfrage innerhalb des unter dem jeweiligen Recht vorgeschriebenen Zeitrahmens beantworten.  In einigen Fällen kann uns das Gesetz erlauben, bestimmte Anträge abzulehnen.  Wenn das der Fall ist, werden wir uns bemühen, Ihnen eine Erklärung dafür zu geben.

Gegebenenfalls werden wir Sie um zusätzliche Informationen bitten, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können.  Wenn Yardi nicht in der Lage ist, Ihre Identität mit dem erforderlichen Maß an Sicherheit zu überprüfen, werden wir nicht in der Lage sein, auf die Anfrage zu antworten.

Sie können einen Beauftragten bestimmen, der Anfragen in Ihrem Namen einreicht.  Bei Anträgen, die unter dem CCPA erfasst sind, kann der Beauftragte eine natürliche Person oder eine Körperschaft sein, die beim California Secretary of State eingetragen ist.   Wenn Sie einen Bevollmächtigten bestimmen möchten, der in Ihrem Namen handelt, müssen Sie und der Bevollmächtigte unseren Bevollmächtigtenprüfungsprozess einhalten.

Bitte beachten Sie, dass dieser Unterabschnitt nicht gilt, wenn ein Vertreter unter einer gültigen Vollmacht berechtigt ist, in Ihrem Namen zu handeln.  Solche Anträge werden im Einklang mit dem geltenden Gesetz über Vollmachten bearbeitet.

Wie Sie einen Antrag auf Ausübung Ihrer Rechte stellen

Um eines der oben genannten Rechte auszuüben oder eine Frage zu stellen, wenden Sie sich bitte telefonisch unter 1 (800) 866-1124 oder über unser Datenschutz-Feedback-Formular an uns.

Ihre kalifornischen Datenschutzrechte in Bezug auf Direktmarketing

Wie bereits an anderer Stelle in dieser Datenschutzerklärung dargelegt und gemäß dem California Civil Code [Zivilgesetz Kaliforniens] Paragraph 1798.83 weisen wir darauf hin, dass Yardi personenbezogene Daten, die auf dieser Website erfasst werden, nicht an Dritte zu deren Direktmarketingzwecken weitergibt. (California Civil Code Paragraph 1798.83 gestattet Nutzern einer Website, die ihren Wohnsitz in Kalifornien haben, bestimmte Informationen über die Offenlegung von personenbezogenen Daten gegenüber Dritten zu deren Direktmarketingzwecken anzufordern).

Informationen, die wir erfassen

Informationen, die Sie freiwillig bereitstellen: Yardi-Websites und -Veranstaltungen bieten verschiedene Möglichkeiten für die Kontaktaufnahme mit uns. Einzelpersonen können sich z. B. über Formulare oder telefonisch mit uns in Verbindung setzen, um sich über unser Unternehmen und unsere Dienstleistungen zu informieren. Wenn Sie ein Konto eröffnen, an einer Umfrage teilnehmen, einen Kauf tätigen, Interesse an zusätzlichen Informationen über Yardi oder unsere Dienste bekunden, Marketing abonnieren oder uns anderweitig kontaktieren, erfasst Yardi personenbezogene Daten von Ihnen. Wir können auch Informationen von Ihnen persönlich auf einer Messe oder Veranstaltung oder über ein Telefonat mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter erfassen. 

Die von uns erfassten personenbezogenen Daten können Folgendes umfassen:

  • Kontaktinformationen (wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) sowie der Grund für Ihre Kommunikation;
  • Berufliche Informationen (wie z. B. Firmenname, Stellenbezeichnung, Firmenanschrift);
  • Marketinginformationen (wie z. B. Ihre Kontaktpräferenzen, Quelle/Kampagne); und
  • Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie irgendwelche „Freitext“-Felder in unseren Formularen ausfüllen (zum Beispiel Event-Anmeldungen oder Bot-Interaktion).

Informationen, die wir automatisch erfassen: Wenn Sie eine Yardi-Website verwenden, werden bestimmte Informationen automatisch von den meisten Browsern oder über Ihr Gerät erfasst (wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem, Ihr Browser, Geräteinformationen, eindeutige Gerätekennungen, Informationen über Mobilfunknetze, Anfrageinformationen (Schnelligkeit, Häufigkeit) und Informationen darüber, wie Sie mit einer Yardi-Website und anderen Websites interagieren). Einige dieser Informationen werden mittels Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien erfasst, wie im Abschnitt „Cookies“ unten beschrieben.

Informationen, die wir aus anderen Quellen erfassen: Um unsere Fähigkeit zu verbessern, Ihnen relevantes Marketing, Angebote und Dienstleistungen bereitzustellen und unsere Unterlagen zu aktualisieren, können wir Informationen über Sie aus anderen Quellen beziehen, z. B. aus öffentlichen Datenbanken, Datenanbietern, Social-Media-Plattformen sowie von anderen Dritten. Diese Informationen können Folgendes umfassen:

  • Postanschriften, Stellenbezeichnungen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Absichtsdaten (oder Daten zum Nutzerverhalten), IP-Adressen, Profile aus den sozialen Medien, LinkedIn-URLs und benutzerdefinierte Profile für Zwecke der gezielten Werbung, Bereitstellung relevanterer E-Mail-Inhalte, Veranstaltungswerbung und Profilerstellung; und  
  • Aktualisierte Liefer- oder Zahlungsinformationen zur Korrektur unserer Unterlagen, Einkaufs- oder Einlösungsinformationen sowie Kundensupport- und Anmeldedaten. 

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Sie enthalten Daten, die von einem Webserver in der Domäne, die das Cookie abgelegt hat, abgerufen werden können. Wie bei vielen Online-Diensten üblich, können unsere Dienste die folgenden Cookies von Drittanbietern verwenden, um bestimmte Daten für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke direkt von Endbenutzer-Browsern zu erfassen (weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Informationen, die wir automatisch erfassen“ oben).

Google Analytics: Diese Website erfasst mithilfe von Google Analytics anonyme Daten, wie die Anzahl der Besucher auf der Website und die beliebtesten Seiten. Weitere Informationen darüber, wie Google diese Daten erhebt und verwendet, finden Sie unter www.google.com/policies/privacy/partners/.

Google Doubleclick: Diese Website verwendet Cookies von Google DoubleClick zur Registrierung und Meldung der Vorgänge auf der Website, nachdem der Benutzer eine Werbung gesehen oder darauf geklickt hat; damit soll die Wirksamkeit einer Anzeige gemessen und dem Benutzer gezielte Werbung präsentiert werden.

Facebook: Diese Website nutzt Cookies von Facebook zur Bereitstellung relevanter Werbung.

Microsoft: Diese Website verwendet Cookies von Microsoft, damit das Surfverhalten des Nutzers über die Microsoft-Domänen verfolgt werden kann.

Do Not Track

Einige Funktionen der Yardi-Websites reagieren nicht auf die Do-not-Track-Signale der Browser.

Wie wir die erfassten Informationen verwenden

Wir verwenden die Informationen, die wir erfassen oder erhalten (allein oder in Kombination) für folgende Zwecke:

  • Um auf Ihre Anfragen zu reagieren und Ihre Anforderungen zu erfüllen, wie zum Beispiel um Ihnen angeforderte Materialien und Newsletter sowie Informationen und Materialien zu unseren Produkten und Diensten zu senden.
  • Um Ihnen administrative Informationen zu senden, z. B. Informationen über die Yardi-Websites und Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Richtlinien.
  • Für die Zusendung von Marketingmitteilungen, die unseres Ermessens für Sie von Interessen sein könnten, einschließlich per E-Mail oder SMS und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen sowie im Einklang mit Ihren Präferenzen.
  • Um Ihre Erfahrung auf den Yardi-Websites zu individualisieren, indem wir Ihnen auf Ihre Bevorzugungen zugeschnittene Produkte und Angebote präsentieren.
  • Für geschäftliche Zwecke, wie Datenanalysen, Audits, Überwachung auf und Verhinderung von Betrug, Entwicklung neuer Produkte, Verbesserung/Optimierung oder Änderung der Yardi-Websites und -Dienste, Identifizierung der Nutzungstrends, Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen und Betrieb sowie Erweiterung unserer Geschäftstätigkeit.
  • Wie es unseres Erachtens erforderlich oder angemessen ist: (a) unter dem geltenden Recht, einschließlich Gesetzen außerhalb Ihres Wohnsitzlandes; (b) zur Einhaltung rechtlicher und behördlicher Vorschriften; (c) zur Beantwortung von Anfragen von öffentlichen und staatlichen Stellen, einschließlich öffentlicher und staatlicher Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes; (d) zur Durchsetzung unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen; (e) zum Schutz unserer Geschäftsaktivitäten oder der unserer verbundenen Unternehmen; (f) zum Schutz der Rechte, Privatsphäre, Sicherheit, Eigentümer von uns, unserer verbundenen Unternehmen sowie von Ihnen und anderen; und (g) um uns zu ermöglichen, verfügbare Rechtswege zu verfolgen oder die Schäden zu begrenzen, die uns möglicherweise entstehen.

Wenn Sie ein Besucher sind, der im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig ist: Unsere Rechtsgrundlage für das Erfassen und Verwenden der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Informationen und personenbezogene Daten hängt von den jeweiligen Informationen und personenbezogene Daten sowie dem speziellen Zusammenhang ab, in dem wir sie erfassen. Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen jedoch in der Regel nur dann, wenn wir Ihre personenbezogene Daten zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen benötigen oder wenn die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt und nicht von Ihren Datenschutzinteressen oder Grundrechten und Freiheiten aufgehoben wird, oder wenn wir Ihre Einwilligung dazu haben. Legitime Interessen sind in der Regel: (i) Bereitstellung, Verbesserung und Personalisierung der Yardi-Websites und -Dienste; (ii) Pflege unserer Beziehung zu Ihnen und (iii) Durchführung unserer Marketingaktivitäten. In einigen Fällen sind wir auch gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben.

Weitere Informationen darüber, wie Yardi Ihre personenbezogenen Daten weitergibt

Wir vermieten oder verkaufen keine personenbezogenen Daten.

Wir können personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, die uns bei der Erbringung der Dienstleistungen unterstützen, einschließlich der Zahlungsabwicklung der in Verbindung mit einem Ereignis oder einer Transaktion anfallenden Gebühren. Diese Drittparteien haben Zugriff auf die von Ihnen eingereichten Informationen, nur um diese Aufgaben in unserem Auftrag auszuführen.

Persönliche Angaben zum Arbeitsplatz/Bewerber

Wie alle Organisationen ist Yardi Inhaberin der personenbezogenen Daten ihrer Mitarbeiter, die im Rahmen des Personalwesens verarbeitet werden. Wenn Sie ein Besucher sind, der im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig ist, dann ist Yardi Systems, B.V. die Dateninhaberin für alle personenbezogenen Daten, die auf den Yardi-Websites erfasst werden. Weitere Auskünfte über die Datenschutzpraktiken von Yardi im Zusammenhang mit einer Stellenbewerbung bei Yardi erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie auf dem Bewerberportal von Yardi (die hiermit per Verweis in diese Erklärung aufgenommen ist).

Öffentliche Foren und Kunden-Testimonials

Yardi stellt eventuell Anschlagtafeln, Blogs oder Chat Rooms auf Yardi-Websites bereit. Aufgrund der Art des Internets können Informationen oder personenbezogene Daten, die Sie aus freien Stücken in ein Forum stellen, von anderen Besuchern dieser Foren gelesen, erfasst oder verwendet und dazu genutzt werden, Ihnen unaufgefordert Mitteilungen zu senden. Yardi übernimmt keine Verantwortung für Informationen oder personenbezogene Daten, die Sie aus freien Stücken in diesen öffentlichen Foren veröffentlichen.

Yardi kann eine Liste von Kunden und Testimonials auf Yardi-Websites veröffentlichen, die Angaben wie Name und Titel von Kunden enthalten. In solchen Fällen holt Yardi die Zustimmung der betreffenden Personen vor der Veröffentlichung dieser Daten auf einer Liste oder vor Veröffentlichung dieser Testimonials ein.

Informationen, die wir teilen

Dienstleister

Wie oben beschrieben kann Yardi Ihre personenbezogenen Daten mit unseren Vertragspartnern teilen, damit diese Dienstleister in unserem Auftrag Dienste erbringen können. Yardi teilt, verkauft, vermietet oder tauscht personenbezogene Daten nicht mit bzw. an Drittparteien für deren verkaufsfördernde oder Marketingzwecke.

Verbundene Gesellschaften von Yardi

Yardi kann Ihre personenbezogenen Daten an verbundene Unternehmen von Yardi weitergeben, um eine notwendige Zusammenarbeit zu ermöglichen. Zum Beispiel muss Yardi eventuell Ihre Daten wegen einer Stellenbewerbung oder zu Beschäftigungszwecken an eine ihrer Gesellschaften weitergeben.

Nachfolger von Yardi

Yardi kann im Fall einer Fusionierung, Veräußerung, Umstrukturierung, Neuorganisation, Auflösung oder eines sonstigen Verkaufs oder Transfers einiger oder sämtlicher Vermögenswerte von Yardi Ihre personenbezogenen Daten an einen Käufer oder anderen Nachfolger weitergeben; dies gilt unabhängig davon, ob es sich dabei um Unternehmensfortführung oder Konkurs-, Abwicklungs- oder ähnliche Verfahren handelt, bei denen personenbezogene Daten, die Yardi von unseren Besuchern besitzt, zu den übertragenen Vermögenswerten gehören.

Angeordnete Offenlegung

Yardi behält sich das Recht vor, die auf Yardi-Websites bereitgestellten Informationen und personenbezogenen Daten zu verwenden oder offenzulegen, wenn dies gesetzlich verlangt wird oder Yardi berechtigten Anlass zur Annahme hat, dass die Nutzung oder Offenlegung zum Schutz der Rechte von Yardi bzw. zur Erfüllung eines rechtlichen Verfahrens, einer gerichtlichen Anordnung oder eines Rechtsprozesses notwendig ist.

Internationaler Datentransfer

Um die globalen Operationen von Yardi zu unterstützen kann Yardi Informationen und personenbezogene Daten, die Sie an Yardi-Websites weltweit übermitteln, speichern, übertragen und aufrufen, so etwa in den Vereinigten Staaten, in Kanada und anderen Ländern, in denen Yardi oder ihre Drittanbieter tätig sind.

Wenn Sie die Yardi-Websites oder den Yardi-Service von außerhalb der Vereinigten Staaten nutzen, beachten Sie bitte, dass Ihre Daten von Yardi in unseren Einrichtungen und von Dritten, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten austauschen, in den Vereinigten Staaten und an anderen Standorten, an denen wir Niederlassungen haben, übertragen, gespeichert und verarbeitet werden können. In diesen Ländern gelten möglicherweise andere Datenschutzgesetze als in Ihrem Land. Diese Datenschutzerklärung gilt auch dann, wenn Yardi Informationen oder personenbezogene Daten in andere Länder überträgt. Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung, der Kontaktaufnahme mit uns über unser Internet-Formular oder der anderweitigen Übermittlung von Informationen und personenbezogenen Daten über eine Yardi-Website geben Sie Ihr Einverständnis mit der Übertragung von Informationen und personenbezogenen Daten zwischen diesen Einrichtungen, auch wenn diese außerhalb Ihres Heimatlands liegen.

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind, werden wir die anwendbaren gesetzlichen Anforderungen erfüllen und haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten in Bezug auf die Übertragung personenbezogener Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gemäß dieser Erklärung geschützt bleiben. In all diesen Fällen übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten nur wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • Das Land, in das die personenbezogenen Daten übermittelt werden, wurde von der Europäischen Kommission als ein “angemessenes” Schutzniveau anerkannt;
  • Der Empfänger der personenbezogene Daten ist in den USA ansässig und nach dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert; oder
  • Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen in Bezug auf die Übermittlung von Daten getroffen, zum Beispiel durch die Umsetzung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten (die „EU-Musterklauseln“).

In Bezug auf die Übermittlung von Informationen zwischen unseren Konzerngesellschaften haben wir die EU-Musterklauseln implementiert, die alle Konzerngesellschaften verpflichten, personenbezogene Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum, die sie verarbeiten, gemäß dem Datenschutzrecht der Europäischen Union zu schützen.

Sie können eine Kopie der Sicherheitsvorkehrungen anfordern, die wir für den Transfer von personenbezogene Daten aufgestellt haben; nutzen Sie dazu die im Abschnitt „Kontakt“ genannten Möglichkeiten.

Datenschutzschild

Yardi ist nach den Grundsätzen des EU-US- und Schweiz-US-Datenschutzschildes zertifiziert, wie vom US-Handelsministerium in Bezug auf die personenbezogenen Daten von Personen aus dem EWU, Vereinigten Königreich und der Schweiz vorgesehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutzschildld Notice.

Bei einem Konflikt zwischen den Bedingungen dieser Erklärung und den Grundsätzen des Datenschutzschildes finden die Grundsätzen des Datenschutzschildes Anwendung.

Kommunikationsvorlieben

Yardi bietet Besuchern, die Kontaktdaten hinterlassen, die Wahlmöglichkeit, wie Yardi die bereitgestellten Daten verwenden soll. Sie können Marketingbotschaften und sonstige Mitteilungen, die nichts mit speziellen Transaktionen zu tun haben, verwalten, indem Sie am unteren Rand der Marketing-E-Mails von Yardi auf den Link „Abmelden“ („Unsubscribe“) klicken. Darüber hinaus können Sie uns Ihre Kommunikationsvorlieben über das Formular „Feedback zum Datenschutz“ („Privacy Feedback“) mitteilen. E-Mails zu Transaktionen, die mit ihrem Account bei Yardi oder den Diensten zusammenhängen, können Yardi-Kunden nicht abbestellen.

Kinder unter 16 Jahren

Yardi-Websites sind nicht für Kinder unter 16 Jahren geeignet. Es ist Personen unter 16 Jahren nicht gestattet, Informationen an die oder auf den Yardi-Websites bereitzustellen. Wir erheben nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren und wir verkaufen keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn Sie jünger als 16 Jahre alt sind, dürfen Sie keine Yardi-Websites nutzen und keine Informationen über die Yardi-Websites bereitstellen. Sollten wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren ohne die Bestätigung der elterlichen Einwilligung erfasst oder erhalten haben, werden wir diese Daten löschen. Wenn Sie annehmen, dass Yardi-Websites personenbezogene Daten von einem oder über ein Kind unter 16 Jahren erfasst haben, wenden Sie sich bitte an unsere Rechtsabteilung unter der Nummer +1 (805) 699-2040.

Datenspeicherung

Yardi speichert die auf den Yardi-Websites erfassten personenbezogenen Daten für die Dauer Ihrer Beziehung zu Yardi und so lange ein legitimer geschäftlicher Grund vorliegt (z. B. um die geltenden gesetzlichen, steuerlichen oder buchhalterischen Anforderungen zu erfüllen, unsere Vereinbarungen durchzusetzen oder unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen). Aufbewahrungsfristen können verlängert werden, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit einem Rechtsstreit, Ermittlungen und anderen ähnlichen Verfahren länger speichern müssen oder wenn das geltende Recht eine längere Aufbewahrungsfrist vorschreibt oder zulässt.

Wenn wir keinen legitimen geschäftlichen Grund haben, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir diese Daten entweder löschen oder anonymisieren. Wenn dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Sicherungsarchiven archiviert sind), werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher speichern und von jeder weiteren Verarbeitung getrennt halten, bis eine Löschung möglich ist.

RICHTLINIE ZUM URHEBERRECHT

Melden von Urheberrechtsverletzungen

Yardi respektiert die geistigen Eigentumsrechte von anderen und wir bitten unsere Nutzer, Immobilienmanager, Eigentümer und Handelsmakler das Gleiche zu tun. Yardi hat Maßnahmen für den Erhalt schriftlicher Mitteilungen über angebliche Verstöße und für die Verarbeitung dieser Ansprüche gemäß des Digital Millennium Copyright Act, 17 U.S.C. Section 512 („DMCA“ [Paragraph 512 des Millenniumsgesetzes zum digitalen Urheberrecht]) implementiert.

Wenn eine Drittpartei der Auffassung ist, dass eine Kopie ihrer Arbeit angefertigt wurde, die eine Urheberrechtsverletzung darstellt, oder dass ihre geistigen Eigentumsrechte anderweitig verletzt wurden, muss sie dem zuständigen Vertreter Folgendes liefern: (i) eine elektronische oder physische Unterschrift der Person, die im Namen des Inhabers des Urheberrechts oder anderer geistiger Eigentumsrechte handeln darf; (ii) eine Beschreibung des urheberrechtlich geschützten Werks oder anderen geistigen Eigentums, das ihrer Behauptung zufolge verletzt wurde; (iii) eine Beschreibung, wo auf der Yardi-Website sich das ihrer Behauptung zufolge verletzende Material befindet; (iv) ihre Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse; (v) eine Erklärung ihrerseits, dass sie der redlichen Auffassung ist, dass die strittige Verwendung nicht vom Eigentümer des Urheberrechts, seinem Vertreter oder vom Gesetz gestattet wurde; sowie (vi) eine eidesstattliche Erklärung ihrerseits, dass die obigen Angaben in ihrer Anzeige der Richtigkeit entsprechen und sie Eigentümer des Urheberrechts oder anderer geistiger Eigentumsrechte ist oder im Namen des Inhabers handeln darf.

Mitteilungen bezüglich des DMCA müssen an unseren Beauftragten für Urheberrecht gesendet werden: https://resources.yardi.com/legal/dmca-notice/ oder auf dem Postweg z. Hd. von DMCA Agent – Legal Department, Yardi Systems, Inc., 430 S. Fairview Avenue, Santa Barbara CA 93117.

Wiederholte Urheberrechtsverletzungen

Yardi behält sich unter entsprechenden Umständen das Recht vor, die Konten von Parteien zu kündigen, die wiederholt gegen Urheberrechte verstoßen oder denen wiederholt Urheberrechtsverstöße angelastet werden.

Sicherheit

Yardi verpflichtet sich zum Schutz der Sicherheit der personenbezogenen Daten, die Sie uns überlassen.  Yardi setzt zum Schutz der Daten, die Sie bereitstellen, geeignete administrative, technische und physische Sicherheitsmaßnahmen ein. Trotz dieser Sicherheitsmaßnahmen kann keine vollständige Sicherheit der elektronischen Übertragung über das Internet oder der Datenspeichertechnologie garantiert werden. Sie sollten daher entsprechende Vorsichtsmaßnahmen treffen, bevor Sie entscheiden, welche Informationen Sie uns auf diese Weise übermitteln.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Yardi behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich zu ändern. Mit Ihrer fortgesetzten Nutzung einer Yardi-Website nach erfolgten Änderungen geben Sie Ihr Einverständnis mit diesen Änderungen. Prüfen Sie diese Datenschutzerklärung deshalb bitte regelmäßig auf Aktualisierungen.  Wenn wir wesentliche Änderungen in der Art und Weise vornehmen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden oder weitergeben, werden wir Ihnen mitteilen, dass sich unsere Richtlinie auf dieser Website geändert hat.

Zugänglichkeitsrichtlinie

Yardi ist bestrebt sicherzustellen, dass unsere Mitteilungen, einschließlich unsere Website, für Menschen mit Behinderungen zugänglich sind.  Diese Website wurde unter Berücksichtigung der Richtlinien für die Zugänglichkeit von Inhalten entwickelt.  Bei Anfragen zur Zugänglichkeit oder zum Melden von Barrieren wenden Sie sich bitte unter 1 (800) 866-1124 oder über unser Datenschutzfeedback-Formular an uns.  

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder eines Ihrer Rechte ausüben wollen, wenden Sie sich bitte auf einem der hier genannten Wege an uns:

Telefonisch: +1 (805) 699-2040 / 1 (800) 866-1124
Per Webformular: Datenschutz-Feedback
Auf dem Postweg: Attention – Privacy Manager, 430 S. Fairview, Santa Barbara, CA 93117, USA

Zuletzt aktualisiert am: 5. Januar 2022